Homosexueller Klub Hoist in London schließt

0
79

Der Veranstaltungsort, der seit 21 Jahren bestanden hat, hat seine Schließung angekündigt. Die Gerüchte über die Schließung des Klubs sind während der letzten Wochen erschienen, aber nur gestern hat monatlicher Klub Hard-On in einer Newsletter an den Mitgliedern bekannt gegeben, dass „aufgrund der Hoists Schließung“ seine nächste Party am 17. Dezember in Protocol stattfindet, was in der Nahe des Veranstaltungsorts Fire ist.

Der Besitzer hat zu Gay Star News gesagt: ‚Wir sind aus dem Veranstaltungsort nicht gezwungen worden, umzuziehen, und das Geschäft war nicht schlecht. In der Tat, war in den letzten Wochen das Geschäft unglaublich. Ehrlich zu sagen, haben wir vor 21 Jahren Hoist eröffnet: es sollte ursprünglich nur zwei Jahre dauern. Das hat sich in sieben Jahre verwandelt und dann zehn Jahre, dann 12, dann 15. Nach 21 Jahren sind ich und Kurt [früherer Partner] einfach damit satt. Wir haben beschlossen, einen Abba zu machen und an der Spitze zu verlassen! Es war großartig, aber ich bin satt. Ich bin 56 Jahre alt in der nächsten Woche und ich lebe ein ruhiges Leben in ländlichem Norfolk mit meinem Mann und zwei Hunden. Wir schließen am Sonntag, 11. Dezember. Wir haben uns mit Network Rail verabredet, um aus unserem Mietvertrag sich zu outen. Sie waren ein anständiger Vermieter. Wie ich verstehe, haben sie nicht vor, es zu einem anderen Nachtklubgeschäft zu mieten. „Wir hatten große 21 Jahre, aber wir sind glücklich, weg zu gehen.“

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here