Premier League tritt Stonewall bei dem Angriff von der Homophobie bei

0
41

Die Premier League hat angekündigt, dass Regenbogen Schnürsenkel in diesem Jahr zurückkehren, um eine Mitteilung der Unterstützung an LGBT + Spieler und Fans zu senden. Die League ist mit LGBT + Wohltätigkeitsstiftung Stonewall wieder für eine neue „Regenbogen-Schnürsenkel“ Kampagne verbunden, die sogar größer als letztes Jahr eingestellt wurde.

Die Aussage aus der Premiere League hat gesagt: „Die Premier League ist alle über den spannenden, leidenschaftlichen und unvorhersehbaren Fußball, der für alle da sind. Die „Regenbogen-Schnürsenkel“ Kampagne ergänzt die Arbeitsgemeinschaften, um die Integration und die Vielfalt in ihren Stadien und auf allen Sportlevels zu fördern“, hat Scudamore fortgefahren. Unsere Unterstützung für die Kampagne und die Entscheidung, Mitglieder von TeamPride zu werden, ist weitere Anerkennung, dass die LGBT-Gemeinschaft ein wichtiger und integraler Teil unserer Gemeinschaft ist.“

Viele Teams und Spieler aus der Premier League haben bereits angekündigt, dass sie ihre Schnürsenkel für Regenbogen wechseln werden. Homosexuelle Fußballspieler in der Premier League sind zurückgehalten, weil sie sich outen nicht können, haben die Spitzensportler den Politiker früher im November gesagt.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here