Arkansas-Gesetzgeber wollen homosexuelle Ehen in ihrem Staat verbieten

0
45

Der Senat im Bundesstaat Arkansas hat eine Resolution verabschiedet, die darauf abzielt, die Ehe als Einheit eines Mannes und einer Frau zu definieren, die eigentlich bedeutet, homosexuelle Paare aus der Staatsverfassung zu verlassen. Der Staat Senat hat Senat Gemeinsame Resolution 7 vom republikanischen Staat Senator Jason Rapert verabschiedet. Die Gemeinsame Senatsresolution 7 Anfang dieses Monats verabschiedet zu haben, will Herr Rapert den Staaten erlauben, jede Definition der Ehe gesetzlich zu akzeptieren, „außer der Ehe von einem Mann und einer Frau und keine andere Ehe darf mit Rechtsfällen innerhalb den Vereinigten Staaten oder irgendwelchen den Vereinigten Staaten unterliegende Orte akzeptiert werden“. 34 Staaten sind derzeit für eine Verfassungskonvention erforderlich. Dies steigt auf 38 plus eine zwei-Drittel-Stimme in beiden Häusern des Kongresses zu ratifizieren. Das ist nicht das erste Mal, wenn der GOP-Senator eine konstitutionelle Konvention gesucht hat, nachdem er versucht hat, auch das Dokument zu ändern, um alle Abtreibungen zu verbieten. Seit der Zeit der Wahl von Donald Trump ist die Angst über hart umkämpfte Schutz für die LGBT-Gemeinschaft gewachsen.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here