Der Pastor, der Trump unterstützt, sagt, dass weiblicher Sport Mädchen zu den Lesben verwandelt

0
50
WASHINGTON, DC - SEPTEMBER 26: Former Alaska Gov. Sarah Palin (R) walks onstage to speak at the 2014 Values Voter Summit September 26, 2014 in Washington, DC. The Family Research Council (FRC) hosting its 9th annual Values Voter Summit inviting conservatives to participate in a straw poll. (Photo by Mark Wilson/Getty Images)

Der Fußball-Trainer der Oberschule und Internet-Pastor Dave Daubenmire hat in einem neuen von Right Wing Watch geposteten Video behauptet, dass er seine Töchter unter der strengen Kontrolle halten sollte, wenn sie Softball gespielt haben, weil er Angst hatte, seine Töchter würden Lesben wegen des Sports.

„Unsere beiden Töchter haben Softball im College gespielt… jedes Mal, wenn ich zu den Ball-Spielen gegangen bin, habe ich keinen Blick von meinen Töchtern gewendet, um zu sehen, ob sie den Homo-Köder noch abgebissen haben … und es ist nicht geschehen. Es musste nicht geschehen, weil sie kurz abgeschnittene, weitläufige Mädchen nicht waren. Sie waren hübsche Mädchen, gottesfürchtige Frauen, sie haben den Köder nicht genommen,“ hat der Pfarrer gesagt, „Aber ich sage den Müttern jetzt, wenn ihre Töchter gute Athleten sind, sollen sie sie besser im Gebet abdecken, weil die Rekrutierung, die weiter geht, der Druck, der weiter geht, um „eins der Mädchen“ zu sein, ist enorm.“ Er hat darauf bestanden, dass die Menschen im Krieg mit einer homosexuellen Agenda waren, die ihre Kinder jederzeit in den Schulen, in einem Zeichentrick und im Club der Pfadfinder angreifen konnte. Er behauptet, dass die Homosexuellen die LGBT-Population wachsen lassen wollen, weil sie sich nicht in der Lage sind, sich selbst zu vermehren.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here