Großbritannischer homosexueller Gewinner von Got Talent sagt, es sollte keine solche Sache existieren, wie sich zu offenbaren

0
69

Homosexueller Britains Got Talent Sieger Jamie Lambert hat gesagt, dass die Menschen, die bekannt und berühmt sind, nicht gezwungen werden, sich zu offenbaren. Der 26-Jährige, von der Opernjungen-Band Collabro, hat gezeigt, dass er nach dem Auftritt auf der Messe im Jahr 2014 homosexuelle wurde, obwohl er gesagt hat, dass er sich noch nie vor der Show verborgen hat und wenn er gefragt würde, ob er Mädchen oder Jungen bevorzugt, würde er die Wahrheit nicht verbergen, aber niemand war daran interessiert, es zu wissen. Und das ist es, was er anderen homosexuellen Leuten rät – wenn jemand dich fragt, antworte. Aber es sollte nicht eine dramatische Geschichte sein, einige innere psychologische Barrieren zu brechen, sei natürlich und fühle dich wohl, wer du bist. Bevor ins Bett zu gehen, sei dankbar für die einzigartige Persönlichkeit, wie du bist. Und um die Frage nach deiner Sexualität zu beantworten, ist nichts tragischer und schmerzhafter, wie die Beantwortung der Frage nach deiner Haarfarbe oder Horoskop-Zeichen – das ist einfach deine Eigenschaft, so bist du“. Ich erinnere mich, als Stephen Gately sich von Boyzone geoutet hat und es war wirklich schockierend. Aber ich denke heutzutage geht es darum, um dich in deinem Körper bequem zu fühlen und mit dem, wen du liebst. Es macht keinen Unterschied, ob es bei einem Mann oder einer Frau ist. Es zeigt eigentlich nicht, wer ich bin. Ich hasse es, wenn die Leute mich als „Homosexuelle“ sehen, anstatt derjenigen, der diese Zeile singt“, sagt der Sänger.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here