Die Wirklichkeitsshow von Jazz Jenning kommt auf Schirmen zurück

0
61

Die Anhänger, die auf dritte Staffel ‚I Am Jazz‘ gewartet haben, können endlich ausatmen – ihre Lieblings-Show kommt zurück. Die Real-Life-Geschichte von einem Trans-Teenager auf Name Jazz geht weiter, und sie ist immer noch bereit, es mit dem Publikum zu teilen. Diese Staffel ist für Jazz wirklich etwas Besonderes, denn sie bekommt endlich eine Neuzuweisung. Sie wird herausfinden, in der TLC-Staffel, dass ihre Möglichkeiten begrenzter für Chirurgie sind, als sie gedacht hat. „Ich bin so gespannt, dass alle die neue Staffel sehen werden! Und ich bin dankbar für all die Liebe und Unterstützung“, hat Jazz für Teen Vogue gesagt. Sie wird sich auch auf Privatleben und Verabredungen konzentrieren. Sie wurde auch in einem Clip von TLC mit dem konservativen Kommentator Tomi Lahren beim Gespräch gesehen, der vor kurzem von der Blaze suspendiert wurde. Dort sagt sie: „Sie will nicht mit mir zusammenwirken, wir sind auf dem schlechten Start“, bisher bleibt das Publikum in Spannung.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here