Radio-Moderator fordert den Regenbogen zurück zu Gott zu geben

0
36

Bryan Fischer besteht weiterhin darauf, dass die Regenbogensymbole von der LGBT-Gemeinschaft gestohlen werden und seiner Meinung nach, sollen die Homosexuellen strikt bestraft werden, wenn sie es nicht zurückgeben. Der Aktivist hat in dieser Woche seine Radio-Show, die von der amerikanischen Familienvereinigung unterstützt wird, um seine letzte Woche aus Twitter zu bestätigen, dass die Homosexuellen „eine sexuelle Abweichung“ sind, die in ihrer Sexualität bereuen sollten. Was das Regenbogen-Symbol anbetrifft, hat der Moderator gesagt: „Er hat ihn in die Himmel nach der weltweiten Flut als Zeichen Seines Bündnis gesetzt, indem er der Menschheit versprochen hat, die Erde niemals mit einer Flut zu zerstören.

„So ist der Regenbogen in der Kultur, in der es entstanden ist, ein Zeichen der Hoffnung und der Sicherheit und ein Symbol für Gottes Gnade und unendliche Geduld.“ Er hat hinzugefügt: „Mit der Aneignung dieses Symbols durch die LGBT-Menge ist es jetzt ein Zeichen, nicht von Gottes Gnade und Geduld und Hoffnung, sondern ein Zeichen von sexuell abweichendem Verhalten. Jetzt fördert der Regenbogen einen Lebensstil, den Gott den Greuel im Gegensatz zur Natur nennt. Es besteht aus den schamlosen Handlungen, die für schreckliche Kosten für diejenigen kommen, die sich in ihnen engagieren … sie erhalten in sich eine fällige Strafe ihres Fehlers. Deshalb nehmen wir einen festen Standpunkt gegen das homosexuelle Verhalten, denn es gibt eine schreckliche Strafe, die dieser Lebensstil exakt macht. Wir wollen nicht, dass jemand diese Ergebnisse erleidet, also versuchen wir, die Menschen zu warnen, was passieren wird. Was einst universell als Symbol für Gottes vorsorgliche Fürsorge angesehen wurde, wurde allgemein als Symbol der sexuellen Ausschweifung angesehen. Es gehört Ihm. Er hat so selbst gesagt. Wenn jemand anderes es hat und es prostituiert, hat er ihn von seinem rechtmäßigen Besitzer gestohlen, der mir als kulturelle Aneignung klingt.“

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here