Umarmende Leute in Pompeji könnten ein homosexuelles Paar sein

0
2088
A restorer works on a petrified victim of the eruption of Vesuvius volcano in 79 BC, as part of the restoration work and the study of 86 casts in the laboratory of Pompeii Archaeological Site, on May 20, 2015 in Pompeii. AFP PHOTO / MARIO LAPORTA (Photo credit should read MARIO LAPORTA/AFP/Getty Images)

Diese beiden Leute haben sich gegenseitig umarmt, bevor sie sich in dieser Pose seit über 2000 Jahren gehalten haben. Der Vesuv hat die römische Stadt Pompeji ausgelöscht und vernichtet, es wurde herausgefunden, dass diese umarmenden Figuren, die früher als „Zwei Mädchen“ bezeichnet wurden, tatsächlich männlich sind, die 18 und 20 Jahre alt sind und sie blutig miteinander nicht verbunden sind, die Wissenschaftler wissen genau nicht, was den Männern verbunden hat. Sie glauben, dass es eine starke emotionale Verbindung zwischen ihnen ist, aber es gibt nichts anderes zu sagen, es ist ein Vorschlag, der weder bestätigt noch verweigert werden kann. „Pompeji hört nie auf, zu erstaunen“. Der Generaldirektor der weltberühmten archäologischen Seite Massimo Osanna hat dem Telegraph gesagt: „Wir haben uns immer vorgestellt, dass es eine Umarmung zwischen Frauen war. Aber eine dreidimensionale Röntgen und DNA haben gezeigt, dass sie Männer sind. Sie können nicht sicher sagen, dass die beiden Liebhaber waren. Aber unter Berücksichtigung ihrer Position können Sie diese Hypothese machen. Es ist schwer, mit Sicherheit zu sagen.“

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here