Emmanuel Macron wurde topless auf dem Umschlag der homosexuellen Zeitschrift fotoshoppt

0
76

Der LGBT unterstützende französische Präsidentschaftskandidat wurde zu dem neuen Umschlag-Star des französischen periodischen „Garçons“. Aber er könnte darüber sogar nicht wissen, weil sein Gesicht zum Körper des Mann-Modells fotoshoppt wurde. Auf dem Umschlagbild steht der Untertitel: “Gehe aus: ein notwendiger Kampf” mit Anspielung auf die Sonntags-Finalumfrage. Die Zeitschrift ist bereits unter dem Feuer der Klagen, insbesondere nach den falschen Ansprüchen über das geheimnisvolle homosexuelle Leben von Macron von den russischen Medien. “Viele sprechen über die wiederbelebten Kontroverse über die Möglichkeit der Homosexualität des Kandidaten,” hat Garçons Chefredakteur, Christophe Soret erklärt, “Der Letzte hat selbst klar erklärt und hat hingewiesen, dass er seine Frau geliebt hat und keine Beziehungen mit dem Mann hatte. Wir wiederholen keine seine falsche Geschichte; wir kämpfen damit!” Sie haben auch die Mitteilung zu “allen Homosexuellen, wer den Fehler machen kann” beim Wählen Marine Le Pen geschickt und den rechten Flügel von Front National, wer gleichgeschlechtliche Ehe und den Schutz von LGBTI-Menschen aufheben will. Außerdem, diese Veröffentlichungen werden (lass uns realistisch sein) keinen Einfluss auf die Wahl haben,” hat Soret gesagt, “Bestenfalls, es erinnert den zukünftigen Präsidenten, wer auch immer sie sind, dass wir setzen fort, unsere Rechte für sexuellen Unterschied, was keine Wahl, sondern eine Tatsache ist, zu verteidigen.”

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here