Nicht-binäres Paar wurde auf Facebook missbraucht

0
36

Ein nicht-binäres Paar hat einem unverschämten Missbrauch auf Facebook vor einem Aussehen auf Good Morning Britain heute begegnet. GMB hat am Dienstagabend ein Foto des Paares veröffentlicht. Der Titel hat gelautet: „Fox und Owl sind ein Trans-Paar, die nicht binär sind, was bedeutet, dass sie sich nicht als männlich oder weiblich identifizieren. Sie werden morgens auf Good Morning Britain sein, um mit Piers und Susanna zu sprechen und sind bereit, alle Fragen zu beantworten, die Sie haben können“. Aber nicht alle Facebook-Benutzer waren unterstützend. Ein Benutzer hat geschrieben: „Piers wird ein Blutgefäß platzen … Wirklich Leute .. wir haben ein Geschlecht … Ich bin Frau, du bist Mann! Um Himmels willen ist die Welt verrückt geworden! „Ein anderer hat geschrieben: „Gib ihm eine Pause, jetzt wird es dumm!! Man ist entweder ein Mann oder eine Frau geboren! Ich mache mir Sorgen um meine 4 Kinder, die in einer Gesellschaft aufwachsen, die so verderbt ist!“ Inmitten des Missbrauchs hat ein Benutzer die Verteidigung von Piers Morgan, GMB-Moderator geschrieben, der wiederholt gegen Geschlecht als Spektrum ausgesprochen hat. Sie haben geschrieben: „Armer Piers – und ich weiß, dass ich mit allem, was er sagt, zustimmen werde. Wenn du geboren bist, bist du entweder männlich oder weiblich – Punkt. Die Welt ist verrückt geworden, sogar die Möglichkeit wie diese unterhaltend.“

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here