Jim Parsons heiratet seinen Freund

0
78

Der Final der US-amerikanischen Sitcom „The Big Bang Theory“ hat wesentliche Veränderungen in Sheldon Cooper weiterem Lebensverlauf gezeigt. (Das ist alles, was wir sagen dürfen, bei uns gibt es keine Spoiler). Der Schauspieler, der seine Rolle spielt, hat auch einen großen Schritt gemacht – Jim Parsons hat seinen langjährigen Partner Todd nach 14 Jahren des Zusammenseins geheiratet. Die Zeremonie wurde im New Yorker Rainbow Room im glamourösen Wahrzeichen in Rockenfeller Plaza durchgeführt, berichtet Page Six. Parsons muss noch selbst die Nachricht bestätigen. Er hat sich lange Zeit von der Antwort, ob er seinen Partner zu heiraten plant, zurückgezogen. Im Jahr 2014 hat Parsons auf die Frage von Ellen DeGeneres, warum Sie sich noch nicht geheiratet hatten, solche Antwort gegeben:“ Ich weiß es nicht. Es ist eine schwierige Frage. Du gewöhnst dich an dein Leben so wie es ist“. Die Fans haben schon alle beiden per Instagram gratuliert: „Meine Glückwünsche an Todd und dich Jim. Es ist das Beste, was den beide jungen Männer passieren könnte [sic]. Ich bin sicher, dass Ihre Liebe für immer und ewig wird“, hat ein Fan gesagt. Der andere hat geschrieben: „Herzliche Hochzeitsglückwünsche an dich und Todd. Beste Wünsche für Liebe und Freundlichkeit & viele schöne Erinnerungen, die ein Leben lang bestehen bleiben“.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here