Sport-Marke hat das LGBT-Alphabet eingeführt

0
60

Equinox hat ein Video für den Stolz-Monat veröffentlicht. Jetzt setzen sie ihren Fokus auf Stolz, indem sie ein vierminütiges Video freigeben, das in der Zusammenarbeit mit dem New Yorker Zentrum der LGBT-Gesellschaft produziert wird und LGBT-Themen von A bis Z erklärt. LGBTQAlphabet: Sechs Buchstaben werden nie genug, um 26 verschiedene Stimmen darzustellen, die darüber sprechen, was jeder Buchstabe bedeutet und was es für sie auf dem Hintergrund von dem befähigenden Soundtrack und interpretativen Tanzszenen bedeutet. „Equinox hat die Gemeinschaft immer ermächtigt, stolz und ohne Entschuldigungen zu sein, wer sie sind, aber in diesem Jahr wollten wir einen noch sinnvolleren Beitrag zu einem kulturellen Dialog machen, der vor unseren Augen geschrieben wird“, hat Elizabeth Nolan, Exekutivdirektor in der Kreativität von Equinox, in einer Aussage gesagt. „Mit Hilfe des Zentrums konnten wir diese Vision in einer Weise fühlen, die gleichzeitig mutig, authentisch und feierlich aussieht.“ Und alles wäre toll, aber es gibt ein großes „aber“ oder ein großes A, das den Befürwortern und Verbündeten gegeben wird, die außerhalb eines solchen Teils der sonderbaren Gemeinschaft wie Asexualen verbleiben. Es gibt eine kontinuierliche Diskussion darüber, ob asexuelle Menschen ein Teil der LGBTI-Gemeinschaft sind und ob sie Teil von Stolz sein sollten. Gleichzeitig werden sie auch oft von heterosexuellen Leuten abgelehnt, die sich weigern, Asexualität als etwas anderes als eine Wahl zu akzeptieren.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here