Kate Moss wird alle Geheimnisse von George Michael erzählen

0
69
BERLIN - FEBRUARY 16: Singer George Michael poses at the "George Michael: A Different Story" Photocall during the 55th annual Berlinale International Film Festival on February 16, 2005 in Berlin, Germany. (Photo by Sean Gallup/Getty Images) *** Local Caption *** George Michael

Wie wir bereits berichtet haben, wurde das britische Supermodel in George Michaels Londoner Haus entdeckt, einen Dokumentarfilm über ihn für Channel 4 filmend. Es wurde gesagt, dass das Abdrehen für den Dokumentarfilm begonnen sollte, bevor der Star gestorben ist, was eine Comeback-Show bedeuten sollte. Doch seit seinem Tod hat das Plattenlabel Sony dem Dokumentarfilm zugestimmt, der als Zeichen der Erinnerung fortbesteht. Es wird das erste Mal, wenn die Fans hinter verschlossenen Türen in seinem Highgate-Haus im Werte von Multi-Millionen Pfund schauen konnten, weil der Musiker lieber in Privatsphäre leben wollte. Moss wurde in dieser Woche mit dem Team des Films um das Haus des verstorbenen Darstellers in Nordlondon entdeckt, sie war nicht nur Michaels Freund, sondern auch sein Nachbar. Eine Quelle hat dem MailOnline gesagt: „Am Nachmittag hat sich Kate zuerst angeschlossen und David Austin ist erschienen. Ein paar Tracks sind durch das Haus gekommen und zwei Männer haben die Ausrüstung heruntergeladen. Dann sind sie alle in Kates Haus gegangen, das ein paar Meter von George entfernt ist. „Der neue Dokumentarfilm wird als Freiheit: Die George Michael Story bezeichnet, der Name hat der Star selbst der Show vor seinem Tode gegeben. Laut The Sun: „Kate hat im Haus am Montag gefilmt und der Dokumentarfilm wird auch andere große Stars darstellen, die George nahe gestanden sind. Sie hat in das Haus durch die Hintertür mit der Besatzung geschlüpft, um eine Szene zu vermeiden, da es noch Fans gibt, die dort gehen, um zu bedenken. Alles wurde sehr geheim.“

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here