Reese Witherspoon arbeitet an einem Biopic über die Baptist-Kirche in Westboro

0
68

Die rechtlich blonde Schauspielerin wird angekündigt, an einem neuen Projekt beteiligt zu sein, das sich auf eine der homophoben religiösen Gruppen konzentriert. Ein neuer Film basiert auf einem Bericht über das Leben von Megan Phelps-Roper, die in der Familie des kirchlichen berüchtigten Sprechers aufgewachsen war und von allen Prinzipien, die von der WBO gepredigt wurden, tief betroffen war, aber sie lief davon weg. Auf Twitter schien es, Megan Phelps-Roper bestätigt Berichte, dass Reese in das Projekt beteiligt ist und sogar sie spielen könnte. Spider-Man-Regisseur Marc Webb und About a Boy -Drehbuchautor Nick Hornby sind die kreativen Gehirne hinter dem Projekt mit dem Titel ‚Overove It All‘. Dawn Ostroff und Jeremy Steckler von Conde Nast Entertainment sagten: „Als wir den New Yorker Artikel über die unglaubliche Reise von Megan lasen, wussten wir, dass es die perfekte Passform für die Filmgruppe von CNE war. Marc und Nick haben beide eine mächtige Vision, wie man Megans Geschichte erzählt und wir sind sehr glücklich, mit Reese, Bruna [Papandrea] und Bill [Pohlad] zusammenzuarbeiten, die die Bedeutung des Bringens dieses Projekts auf die Leinwand. Der Artikel basiert auf Megan Phelps-Roper’s bevorstehende Memoiren, sowie ein New Yorker Artikel über ihr Leben von Adrian Chen geschrieben wurde.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here