Die kenianische Regierung will homosexuelle Löwen heilen

0
69

Menschen, die den „Umstellungspraktiken“ ausgesetzt sind, sind geistig geschädigt – die „Spezialisten“ versuchen nur, sie davon zu überzeugen, dass sie schlecht sind, und verletzen sie so gut wie möglich. Das sind Leute, es ist leicht, sie mit Worten zu verletzen, aber was ist mit Tieren? Ist es möglich, sie davon zu überzeugen, dass sie schlecht sind, wenn sie vom gleichen Geschlecht angezogen werden? Nun, zumindest will es versuchen. Die Löwen, die in Kenias Maasai Mara National Reserve leben, wurden von Paul Goldstein fotografiert, der sie beim Sex erwischt hat. Es dauerte viel länger als gewöhnlich, es war bemerkenswert, dass sie Freude an dem hatten, was sie taten. Aber die Nachricht kam nicht gut an, mit Ezekiel Mutua, dem Leiter des von der Regierung unterstützten Kenya Film Classification Boards, der sagte, dass Löwen Beratung brauchten, um ihre Sexualität „heilen“ zu lassen. Wir haben keine Ahnung, wo er Spezialisten finden wird, um sie zu beraten. Gibt es irgendwelche „homöopathischen Therapeuten“ für Tiere? „Es ist nicht normal. Diese Tiere brauchen Beratung, weil sie wahrscheinlich von Schwulen beeinflusst wurden, die in Nationalparks gegangen sind und sich schlecht benommen haben. Ich meine, wo um alles in der Welt haben Sie je so etwas erlebt?“, sagte er. Es ist wirklich urkomisch. Glaubt er, dass Löwen (LÖWEN!) auf homosexuelle Besucher des Parks schauten, die sich küssten oder Händchen hielten, und es, hm, inspirierte sie zum Sex? Sie sind Tiere, sie sind motiviert nur ihre Instinkte zu kaufen, nicht von Menschen! Es ist unwahrscheinlich, dass sie sogar einen männlichen und einen weiblichen unterscheiden können! Und übrigens sind diese männlichen Löwen nicht die ersten Homosexuellen im Tierreich! Giraffen, Pinguine, Eisbären, Adler, Eisbären, Hunde – sie können alle homosexuell sein und wir haben darüber berichtet.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here