Einige denken, dass Mariah Carey eine schottische Weihnachtshymne geschrieben hat

0
84

Auld Lang Syne ist seit langem ein traditioneller Teil der jährlichen Feierlichkeiten, vor allem in Schottland, aber den Umfragen zufolge wissen die Leute kaum, von wem sie geschrieben wurde. Der Song wurde 1788 von dem schottischen Dichter Robert Burns geschrieben und ist der Melodie eines traditionellen Volksliedes verpflichtet. Aber Menschen im Alter zwischen 17 und 24 Jahren haben keine Ahnung und machen ziemlich interessante Vorschläge über den Ursprung des Liedes. Zum Teil denken 3% der Befragten, dass es Mariah Carey war, die die Hymne schrieb, obwohl sie mehr als ein Jahrhundert nach ihrer Entstehung geboren wurde. 45% der Befragten fanden auch Snoop Doggs Liedtexte zu seinem Lied Silvester – „Und jedes Mal, wenn ich dich sehe, strahle ich. Es ist wie die Lichter von Mitternacht. Am Silvesterabend“- war Teil des Liedes. 40% der Befragten identifizierten irrtümlicherweise Texte aus den Beatles-Songs als Auld Lang Syne, 60% dachten, dass Abba-Texte aus dem Song stammten, und 34% dachten, Taylor Swift-Texte würden gesungen.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here