Sinn Fein im britischen Parlament: Geben Sie uns die Gleichberechtigung!

0
97

Nordirland ist derzeit der einzige Teil des Vereinigten Königreichs, der weiterhin die gleichgeschlechtliche Ehe verbietet, weil die Konservativen von DUP es nicht anerkennen, und deshalb sind die Gespräche über die Machtteilung zwischen DUP und Sinn Fein immer noch erfolglos. Sinn Féin erkennt nicht die Souveränität des britischen Parlaments über Nordirland an, aber die Intervention des britischen Parlaments ist der einzige Weg, den Konflikt zugunsten der Ehegleichheit zu lösen. Megan Fearon, die Gleichstellungssprecherin der Partei, hat bestätigt, dass sie sich direkt an das britische Parlament wendet und sie auffordert, einzugreifen. „Während der Verhandlungsprozess zusammengebrochen ist, ist Stillstand für die britische Regierung keine Variante. Bürger haben Rechte und Vereinbarungen müssen Vereinbarungen sein. In diesem Zusammenhang liegt die Verantwortung beider Regierungen im Rahmen des Karfreitagsabkommens darin, die Gleichbehandlung der Bürger hier aufrechtzuerhalten. Deshalb begrüße ich die Bestätigung des britischen Außenministers, dass ihre Regierung eine freie Abstimmung über jeden Vorschlag in Westminster erlauben wird, um hier für die Gleichstellung der Ehe zu sorgen“, sagte sie.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here