Texas GOP Konvention verboten homosexuelle Republikaner

0
72

The Log Cabin Republicans, eine Gruppe homosexueller Republikaner, die sich für LGBT-Rechte innerhalb der GOP einsetzen, wurde von anderen Republikanern kaum akzeptiert und begrüßt. Die Conservative Political Action Conference, ein republikanisches Hauptreferat, hat vor kurzem ein seit langem bestehendes Verbot der Gruppe aufgehoben, aber die Republikaner halten immer noch eine Reihe von Veranstaltungen ab, an denen die Gruppe nicht teilnehmen darf. Die Texas GOP diesen Monat verboten die Gruppe von einem Stand auf seiner 2018 Landeskongress, markiert das 20. Jahr in Folge, in dem die Log Cabin Republikaner die Genehmigung zur Teilnahme an der Konvention verweigert worden ist. Das republikanische Exekutivkomitee stimmte am 7. April, um die Gruppenerlaubnis mit einer „klaren Mehrheit“ der Abgeordneten, die nach einer zweistündigen Debatte die Anwesenheit der Gruppe ablehnen. Die Redner bestanden darauf, dass sie die Gruppe ablehnen, weil ihre Ideen ihrem Glauben und ihrer Religion widersprechen. Es wurde auch behauptet, dass ihre Anwesenheit der GOP-Staatenplattform zuwiderlaufen würde, die besagt, dass „Homosexualität ein gewähltes Verhalten ist, das den grundlegenden unveränderlichen Wahrheiten widerspricht, die von Gott bestimmt wurden“. Der Vorsitzende der Gruppe sagte, er könne damit rechnen glaubte, dass Texaner im Jahr 2018 mehr akzeptieren würden.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here