Mehr als die Hälfte der Top 20 der Streaming-Shows sind LGBT-inklusive

0
40

Laut einem Bericht von Parrot Analytics, der sich auf die Zahlen dieses Jahres stützt, sind in Großbritannien in 65 Prozent der 20 meistgesehenen Streaming-Serien queere Charaktere vertreten. Das Unternehmen, das den Content-Konsum und das Engagement misst, zeigte, dass das Netflix-Sci-Fi-Drama „Star Trek: Discovery“ mit Abstand am beliebtesten war. Insgesamt schätzten die Zuschauer die Sendung auf 5.459.886. Und diese Show zeigt eine blühende schwule Romanze. Obwohl es traurig mit dem Tod eines der Charaktere endete, kann die Geschichte nicht umgeschrieben werden – Star Trek ist LGBT-inclusive. B fehlt Mirror, die Charlie Brooker-Serie kam in Vierte, während Nummer fünf auf der Liste, The Crown, hat einer der Hauptcharaktere, Lord Snowdon als bisexuell in der 2. Staffel geoutet. Marvels Jessica Jones, Mindhunter und The Handmaid’s Tale, die alle lesbische Charaktere haben, wurden von Millionen von Zuschauern beobachtet, ebenso House of Cards, in dem Frank Underwood zu beiden Geschlechtern hingezogen wurde.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here