Eine homosexuellenfeindliche Gruppe boykottiert Britney Spears, weil sie homosexuellfreundliche Ansichten hat

0
63

Britney Spears hat eine Pride-Edition von ihrem Parfum angekündigt, indem Sie Gewinn mit GLAAD geteilt hat. Und es ist klar, dass nicht allen Freude gemacht. Eine Facebook-Gruppe 1 000 000 Supporting Traditional Marriage hat einen Beitrag geteilt, wo Beschreibung zugefügt wurde, dass Gott Ehe geschaffen hat, weil eine Vereinigung eines Mannes und einer Frau sein sollte und alle andere Varianten sind einfach ausgeschlossen. Spears hat ihren neuen Duft im Juli präsentiert, der scheint, Unisex zu sein und Sängerin hat es nicht bestritten. Anfang dieses Jahres hat Spears einen Preis von GLAAD für ihre Unterstützung von LGBT-Rechten erhalten. Sie hat auch Vanguard Award auf järlicher GLAAD Media Awards in Los Angeles im April gewonnen. „Jedes Jahr geht der Preis zu jemandem, der einen bedeutenden Beitrag in der Förderung der Gleichheit und Annahme von LGBTQ-Menschen geleistet hat“, so GLAAD-Beamte in einer Presseinformation.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here