Es ist nicht falsch, Bi zu sein

0
28

Amber Heard von Aquaman, die ihre Sexualität 2010 bei einer GLAAD-Veranstaltung offenbart hat, hat in der Zeitschrift IO Donna gesagt, dass es sehr wichtig ist, sich zu outen. Als Amber jung war, hat sie bemerkt, dass sie sowohl Jungen, als auch Mädchen attraktiv fand. Das war der Grund, dass sie keine Vorbilder hatte. Und heute findet die Schauspielerin für wichtig, ihren Fans zu zeigen, dass Liebe „falsch“ nicht sein kann. „Als ich mich beschlossen habe, sich zu outen, war es viele bisexuelle Schauspieler, sie haben aber das nicht gezeigt, weil in Showbusiness war es und manchmal bleibt noch heute verboten“, gab Heard zu. Die Schauspielerin findet es sehr wichtig, darüber sprechen zu können und Menschen zu unterstützen.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here