Homo-Banner wurde beim Fußballspiel in Polen vorgestellt

0
75

Das Banner „Warschau ist frei von Schwulen“ erschien auf dem Bildschirm beim Fußballspiel Legia Waschau gegen Miedź Legnica. Am 1. März haben die Fans von Legia dieses Banner laut Fare Netzwerk (ein Grundsatzprogramm gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit) auf dem Stadion Wojska Polskiego angezeigt. Die Gruppe hat hinzugefügt, dass die Beamten von beiden Mannschaften keine Aufmerksamkeit darauf geschenkt haben. Der polnische Fußballverband hat das auch nicht kommentiert. Das Banner erschien zwei Wochen später, nachdem der Bürgermeister von Warschau Rafał Trzaskowski eine öffentliche Erklärung zur Unterstützung von LGBT-Gemeinschaft gemacht. “Ich werde Aufhetzung nicht dulden, um auf der Grundlage von Staatsbürgerschaft, Ethnizität, Rasse, Glauben, Alter oder sexueller Orientierung zu hassen”, sagte Trzaskowski. Der Bürgermeister gab zu, dass er auf irgendwelche solche Fälle der Homophobie antworten und zurück nach Versuchen schlagen wird.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here