Teenageraktivist und trans Mädchen Rebekah Bruesehoff will noch die Welt ändern, sogar während Corona-Pandemie

0
23

13-jährige trans Aktivistin Rebekah Bruesehoff ist bekannt geworden, als sie 10 Jahre alt war. Sie hat an Demo mit ihrer Mutter teilgenommen.Mädchen hat einen Schild gehalten, wo stand: “ich bin die schreckhafte Transgender-Person, vor derer die Medien Sie gewarnt haben”, und es wurde von ihrer Mama fotografiert. Später wurde dieses Bild viral geworden und erschien auf mehreren Überschriften. In der vierten Klasse hat Rebekah verstanden, dass sie anderen trans Kindern helfen sollte. Als sie 11 Jahre alt war, hatte sie bereits eine Absicht; sie will die Welt ändern. Rebekahs Erfahrung ist riesig; sie nahm an verschiedenen öffentlichen Sprechen teil, zeugte von den Gesetzgebern des Staates New Jersey, und wurde zu einem Marvel Superheld. Trotz der pandemischen Ausgangssperre hört sie nicht auf, ihre Hoffnungsnachricht auszubreiten.Rebekah ist ein Champion auf The GenderCool Project letzte Woche geworden. “Dieses Mädchen ist ein echter Champion geboren gewesen. Rebekah hat die unglaublichste Kombination der Macht,der Gnade und des Humors”, sagt Jen Grosshandler, der Mitbegründer von The GenderCool Project.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here