Transfrau wird Mutter von acht verwaisten Kindern

0
21

Es gibt so viele Menschen, die es verdienen, geehrt zu werden. Manisha aus Pakhanjur in Chhattisgarh (Indien), deren Eltern sie in ihrer Kindheit verlassen hatten, wurde Mutter von acht Waisenkindern. Es ist ein ausgezeichnetes Beispiel der Menschen, die nicht wollen, dass andere leiden, wie sie es erlebt haben. Manisha beschloss, einen Jungen und sieben Mädchen unter ihren Flügel zu nehmen, um Kinder glücklicher zu machen.Manisha ist nicht reich; manchmal versucht sie sogar, über die Runden zu kommen, um 8 Kindern liebevolles Zuhause zu bieten, das sie verdienen. „Es ist das schlimmste Gefühl, wenn ein Kind unter Schmerzen leidet, nicht versorgt zu werden. Ich hatte solche Erfahrung. Als ich auf ein Kind stieß, das keine Familie hat, nahm ich dieses Kind mit nach Hause „, erklärte Manisha.Als Manisha 5 war, ließen ihre Eltern sie verhungern. Sie sagte, dass sie eine harte Kindheit hatte; sie hat gehungert. Deshalb beschloss Manisha, etwas Guter zu mache; wenn sie aufwächst, wird sie Liebe teilen und Kindern helfen, die keine Familie haben.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here