Homophobe Frechheit von Golfstar Justin Thomas

0
113

Sentry Tournament of Champions war nicht so erfolgreich für Golfstar Justin Thomas. Der Sportler musste sich für homophobe Schimpfwörter entschuldigen, die während der Veranstaltung live auf Sendung gemacht wurden. Thomas nahm am 9. Januar an Hawaii Sentry Tournament of Champions teil.Nachdem Thomas einen Fünf-Fuß-Putt im vierten Loch verpasst hatte, schrie er: „Schwuchtel“.Viele Leute waren nur schockiert. Thomas selbst sagte, es sei falsch, solch eine schreckliche Sache zu sagen. Golfstar fügte hinzu, er hatte keinen Grund, es zu sagen, und es gab keine Entschuldigung. Es ist nicht die Art von Person, die ich bin „, erklärte er. Später entschuldigte er sich bei Leuten, die er so beleidigt hatte.Viele Golf-Fans glauben ihm jedoch nicht. Sie wollten seine Entschuldigung nicht akzeptieren. Sie alle sind sicher, dass es nicht zum ersten Mal war. Es war das erste Mal, dass es nur Mangel an Publikumslärm war, um es zu verbergen“, schrieb jemand in den Medien. So ist dies ein Beispiel für uns, wir sollen unsere Emotionen kontrollieren.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here