Ein schwules Paar ist erschrocken; Danke, homophobe Schläger

0
30

Ein schwules Paar aus Taunton (Somerset) ist so erschrocken; Männer halten nicht mehr ihre Hand und küssen sich in der Öffentlichkeit nicht. Der Grund ist, dass sie von einer anti-LGBT Teenager-Gruppe bedroht wurden. Außerdem wurde einem Paar gesagt, dass homophobe Schläger sie eines Tages töten. Es ist nicht das erste Mal, dass dieses schwule Paar Opfer von Anti-LGBT-Schlägern wird.“Diese Leute folgen uns manchmal, sie nennen uns Schwule und sagen, wir sollten eine Freundin haben. Wir haben Angst immer, wenn wir unser Haus verlassen“, erklärt einer von ihnen. Das Paar erzählte auch, eine Gruppe von vier Jungen folgte ihnen, als sie in der Stadt waren; als sie eine Ecke umgebogen sind, jagte diese Gruppe sie und sagte, sie verdienen keine Liebe und sie sollten sterben, weil sie schwul sind.Das ist der Grund, warum homosexuelles Paar diese Stadt verlassen will. Laut Polizei ist dieser Vorfall eine Straftat der öffentlichen Ordnung. Außerdem unterstützt der Polizeihassmeister das Paar.

LEAVE A REPLY

Login with: 
Please enter your comment!
Please enter your name here